Geld verdienen mit Online-Shops durch Internet Marketing

23.June 2008

Eine gute Möglichkeit mit einer Website Geld zu verdienen ist ein Online-Shop. Allerdings sollten dazu einige wichtige Voraussetzungen erfüllt werden.

Im Vorfeld sollte man erst einmal schauen wie groß der Wettbewerb für die Produkte ist, die man im eigenen Online-Shop vertreiben möchte.

Ein gutes Tool stellt dazu Google bereit: Google Keyword Tool. Mit diesem Tool hat man die Möglichkeit herauszufinden, wie häufig bestimmte Keywords bei Google eingegeben werden und wie groß der Wettbewerb für das jeweilige Keyword ist.

Hat man nun herausgefunden, dass es einen Bedarf für die anzubietenen Produkte gibt und sich der Wettbewerb in Maßen hält, ist man bereits auf dem richtigen Weg. Das bekannteste Shop-System ist sicherlich xt oder os-commerce. Diese Shop-Systeme sind generell kostenlos, bei xt-commerce gibt es die Software in Zusammenhang mit einem einjährigen Support für 98 € Es ist aber auch möglich die Software kostenlos ohne Support z.B. hier herunterzuladen. Zahlreiche Module, die häufig kostenpflichtig sind runden das Paket von xt oder oc-commerce ab. Ich empfehle in jedem Falle eine suchmaschinenfreundliche Variante von xt-commerce zu wählen, bei der automatisierte Metatags und suchmaschinenfreundliche URLs erstellt werden.

Hat man die Shopsoftware auf einen Server geladen und seine Artikel eingepflegt, kommt der wichtigste Teil um seinen Shop erfolgreich zu machen. Das Marketing. Es reicht nämlich nicht seine Produkte in einem Shop zu präsentieren und auf Aufträge zu warten, man muss seinen Shop schon im Netz bekannt machen und besonders darauf achten in den Suchmaschinen gut plaziert zu sein.

Doch wie stelle ich das an ?

Wie ich es schon häufiger geschrieben habe,  ist eines der wichtigsten Kriterien die Suchmaschinenoptimierung. Einige Tipps findet Ihr bereits auf dieser Seite in der Kategorie “SEO”. Wie immer ist umfangreicher individueller und aktueller Text das wichtigste und beste Werkzeug in den Suchmaschinenpositionen nach oben zu klettern. Daher nutzt im besten Falle eigenen oder zumindest bearbeiteten Text, der nicht bereits zu hauf auf anderen Seiten zu finden ist und fügt die wichtigsten Keywords unter denen Ihr gefunden werden möchtet mehrfach und sinnvoll im Text ein.

Sucht weiterhin Linkpartner, die zum Thema des Onlineshops passen und schreibt einige Artikel in Artikelkatalogen und verlinkt Euren Shop. Auch die Verlinkung aus relevanten Foren kann das Linkbuilding für den Onlineshop stärken.

Mit folgenden Anbietern könnt Ihr die Seite und Eure Produkte zusätzlich (dann aber kostenpflichtig) bewerben:

Ebay
Amazon Marketplace

(Siehe Kategorie “Adwords”)
Preissuchmaschinen wie guenstiger.de, preisroboter oder preissuchmaschine.de etc.

Eine kostenfreie Variante zum Bewerben der Shop-Produkte bietet Google an. In Google Base ehemals Froogle könnt Ihr einzelne Produkte oder ganze Produktlisten einstellen. Diese Produkte werden dann häufig in der Google Suche an erster Position angezeigt und man kommt darüber in den Shopping-Bereich von Google, wo die eigenen Produkte zusammen mit den Wettbewerbsprodukten angezeigt werden. Um an die besten Positionen in der Google Shopping Suche zu kommen, sollte man auch hier den Text seines Produktes in Google Base besonders auf das Keyword abstimmen mit dem man in Google Base gefunden werden möchte. Ausserdem kann der Preis entscheidend sein, da die Produkte auch nach Preisen sortiert werden können.

Dies sollte erst einmal reichen, um viele Besucher für seinen Online Shop zu werben ohne Unmengen an Geld für Werbung ausgeben zu müssen. Hier sollte man immer mal wieder die einzelnen Marketingvarianten austesten, indem man die Anzeigen auf die Zielgruppe anpasst, Budgeteinstellungen verändert, neue Keywords bewirbt und alte Keywords herausnimmt. Nach einiger Zeit wird man dann schon erkennen, worauf es beim Internet MArketing ankommt und an welchen Schrauben man drehen muss, um ein für seinen Onlineshop individuelles Marketing-Konzept zu erstellen.

Diese Seite Bookmarken: These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Linkarena
  • Tausendreporter
  • Google Bookmarks
  • Technorati
  • Digg
  • del.icio.us
  • YahooMyWeb

Artikel gespeichert unter: Allgemein,Geld verdienen



Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

October 2020
M T W T F S S
« Oct    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Aktuelle Artikel